E-Learning

Nicht jeder hat die Zeit oder die Möglichkeit Weiterbildungsveranstaltungen zu besuchen. Vielleicht suchen Sie auch nur einen kurzen Einstieg in die Umweltbildung, um herauszufinden ob die Methoden und Inhalte für Sie passend sind. Nachfolgend finden Sie Videos, in denen Umweltbildungskonzepte besprochen werden, Videos von Umweltbildungsveranstaltungen und andere Materialien, die Ihnen helfen können Umweltbildungsveranstaltungen zu gestalten.

  • Alles im Fluß

    Bei dem Projekt Alles im Fluss von wirBerlin wird auf die Vermüllung von Land und Gewässer aufmerksam gemacht. Auf der Internetseite findet man zahlreiche Informationen zur Problematik und auch hilfreiche Tipps wie jeder Einzelne dazu beitragen kann, dass weniger Müll produziert wird.

    Mehr erfahrenzu: Alles im Fluß
  • Anna und die wilden Tiere

    In der Tier-Doku-Fernsehserie reist Anna um die Welt, um die Lebensweisen und den Lebensraum verschiedener Wildtiere kennenzulernen. Kommt mit, wenn Anna mit Expert*innen spricht und hilft, sich um die Tiere zu kümmern und erfahrt ganz nebenbei spannende Details.

    Mehr erfahrenzu: Anna und die wilden Tiere
  • Berliner Stadtreinigung

    Die BSR hat abwechslungsreiche digitale Angebote erstellt, bei denen Groß und Klein Informatives über Themen wie Abfallvermeidung, Recycling und Stadtsauberkeit erfahren können. Hierfür kann einem Hörspiel und Hörbuch gelauscht sowie Geschichten gelesen werden. Auch gibt es die Möglichkeit ein Memory zu spielen, wobei nebenbei auch noch über Abfalltrennung informiert wird.

    Mehr erfahrenzu: Berliner Stadtreinigung
  • Digitale Lernplattform KidslernenNatur

    Der Naturschutz Berlin-Malchow e. V. hat die digitale Lernplattform KidsLernenNatur entwickelt, die Kindern im Grundschulalter Naturwissen vermittelt und die Neugierde auf direkte Naturerlebnisse weckt. Die Nutzer:innen können Quiz- und Spieleseiten sowie Wissens- und Do-it-yourself-Seiten zu den Themen Frosch, Igel, Schmetterling und Streuobst spielerisch entdecken. Die digitale Lernplattform ist barrierefrei gestaltet. So ist eine Nutzung durch alle Schulsysteme (auch Schulen mit Schwerpunktförderung) möglich.

    Mehr erfahrenzu: Digitale Lernplattform KidslernenNatur
  • Fräulein Brehms Tierleben

    Auch wenn man dieser Tage wenig raus kommt, ist das kein Grund sich nicht die einzigartigen Stücke von Fräulein Brehm anzugucken. Fräulein TV ist der Youtube-Kanal von Fräulein Brehms Tierleben und bringt Wissen über Tiere und Tiergruppen, verpackt in eine zackige Präsentation in unser Zuhause. Diese Videos sind nur temporär während der Ausgangsbeschränkungen verfügbar, bis das Theater im Naturpark Schöneberger Südgelände wieder seine Pforten öffnet.

    Mehr erfahrenzu: Fräulein Brehms Tierleben
  • Umweltbildungsveranstaltung Rund um den Apfel

    In diesem Video wird im Schnitt eine Umweltbildungsveranstaltung zum Thema Äpfel und Streuobst präsentiert und dokumentiert.

    Video ansehenzu: Umweltbildungsveranstaltung Rund um den Apfel
  • Nemo – Naturerleben zuhause

    Das Nemo Projekt bietet nicht nur lehrreiche Gänge in der Natur an, sondern kommt auch in die heimischen vier Wände und bringt spannende Spiele und Aktionen, die unsere Stadtnatur auch vor dem Bildschirm nahebringen. Die Videos können auf der Seite angesehen oder für den späteren Gebrauch heruntergeladen werden.

    Mehr erfahrenzu: Nemo – Naturerleben zuhause
  • Podcast Waldfunk

    Die Berliner Forsten haben einen Familienpodcast, den Waldfunk. Gemeinsam wird die Natur erkundet, vor der eigenen Haustür bis tief in den Wald hinein.

    Mehr erfahrenzu: Podcast Waldfunk
  • Sei Aktiv! – Tipps der Junior-Ranger für Jung und Alt

    Die Junior-Ranger haben allerlei gute Ratschläge und interessante Informationen gesammelt und in kurzen Artikeln veröffentlicht. Von der Wassergewinnung ohne Brunnen und Bach zu Vogelfüttertipps im Winter gibt es hier viel Spannendes zu erfahren.

    Mehr erfahrenzu: Sei Aktiv! – Tipps der Junior-Ranger für Jung und Alt
  • Umwelt im Unterricht

    Auf der Internetseite werden alle zwei Wochen informative Artikel über aktuelle Themen der Umweltpolitik und Nachhaltigkeit veröffentlicht. Hierbei wird vielseitig und spannend über ein breites Themenspektrum berichtet.

    Mehr erfahrenzu: Umwelt im Unterricht
  • Umweltbildungsveranstaltung Rund um den Apfel

    In diesem Video wird im Schnitt eine Umweltbildungsveranstaltung zum Thema Äpfel und Streuobst präsentiert und dokumentiert.

    Video ansehenzu: Umweltbildungsveranstaltung Rund um den Apfel
  • Wilma Wusel

    Wilma Wusel von den Berliner Forsten möchte ganz viel über die Natur wissen. Deshalb ist sie oft draußen, um zu entdecken, zu beobachten und zu spielen. Haben Ihre Kinder auch Fragen zu Tieren und Pflanzen? Dann folgen Sie Wilmas Einladung zu Entdeckungsreisen und anderen Aktionen, um Naturexpert*innen zu werden.

    Mehr erfahrenzu: Wilma Wusel
  • Naturdetektive

    Naturdetektive sind die Kinderseiten des Bundesamtes für Naturschutz (BfN). Kinder brauchen Naturerfahrungen, sie wecken Neugier und Wissensdurst. Und da kommen die Naturdetektive ins Spiel. Die Seiten beantworten Kinderfragen und helfen, Vorgänge in der Natur zu verstehen. Kurze Artikel informieren über Pflanzen, Tiere und Lebensräume und führen die kleinen Leser kindgerecht an Umweltthemen heran. Mitmachseiten ermuntern sie dazu, die Natur zu erforschen. So lernen Kinder die Natur um sie herum kennen, schätzen und schützen.

    Mehr erfahrenzu: Naturdetektive
  • Freilandlabor Marzahn

    Im Freilandlabor wird normalerweise unter Kinderlachen gebastelt oder man hört die Stille des gespannten Lauschens, wenn das Team des Freilandlabors den Kindern neue Sachen über ihre Stadtnatur beibringt. Diese Spannung und Begeisterung für die Natur vermitteln die Pädagog*innen seit einiger Zeit auch digital. In ihren Podcasts kann man sich sinnlich und geistig auch im heimischen Wohnzimmer in die Natur begeben. Ebenso gibt es Aufbauanleitungen und Informationsmaterial.

    Mehr erfahrenzu: Freilandlabor Marzahn
  • Naturschutzzentrum Schleipfuhl

    Manchmal sieht man im Frühjahr Folie am Rand der Straße und Eimer, die von Menschen durchsucht werden. Dabei handelt es sich um Amphibienschutzzäune. Im Frühling wandern Kröten, Frösche und Molche zurück in die Gewässer, in denen sie geboren wurden, um sich zu paaren. Dabei müssen sie oft Straßen überqueren, was mitunter sehr gefährlich sein kann. Wie ein Amphibienschutzzaun dabei helfen kann und viele spannende Dinge über Amphibien erklären Steffen Gierth und Janine Dombrowski in einem Video.

    Mehr erfahrenzu: Naturschutzzentrum Schleipfuhl
  • Umweltbildungszentrum am Kienbergpark

    Auch das UBZ am Kienbergpark ist digital unterwegs. Von Infomaterialien und Experimentalaufbauten, bis hin zu ausgedehnten Videos zum Beispiel zum Eigenbau von Solarzellen, gibt es hier jede Menge spannendes zu entdecken. Egal ob zu Hause oder in der Schule, hier gibt es tolle Aktionen für jeden Ort und jede Zeit.

    Mehr erfahrenzu: Umweltbildungszentrum am Kienbergpark